Tierblogger-Adventskalender: Türchen 15 :-)

Soooo ihr Lieben, hinter dem 15. Türchen des Tierblogger-Adventskalenders verstecken sich zwei kleine DIY´s, um das Fellkind zu Weihnachten auch festlich kleiden zu können 🙂

 

a) Hunde-Karabinertuch

 

Kennt ihr sie auch? Die wunderbaren übergroßen Karabinertücher für die Damenwelt? Wieso sollte Schnuz nicht auch so schick gekleidet werden?

 

img_5411

 

Ihr braucht dazu eine Schere, Ösen, einen Hammer, Stoff, einen Stift und natürlich eine Nähmaschine 🙂

 

img_5412

Askan hat einen Halsumfang von 46 cm also habe ich für das Tuch Stoff in der Breite von 95 cm genommen ( 3 cm reichen locker als Nahtzugabe). Darauf malt ihr euch dann ein schönes sauberes Dreieck.

 

img_5415

Rechts auf rechts wird das Ganze dann vernäht. Lasst dabei unbedingt eine Wendeöffnung. Anschließend wenden und noch einmal rundherum nähen, dabei könnt ihr auch gleich ein Logo miteinnähen 🙂 .

 

img_5416

Kleiner Tipp: Zum Wenden eigenet sich ein Kochlöffel hervorragend 🙂 .

 

img_5419

 

img_5420

 

img_5421

Anschließend bringen wir noch die Ösen und die Karabiner an…

 

 img_5422

 

img_5423

… fertig ist das Hundekarabinertuch 🙂

 

 

b) Hundeloop

Wem das jetzt aber zu kitschig ist, der kann es ja einmal mit einem Loop probieren. Der hat sogar noch den Sinn, das Hundehälschen vorm Verkühlen und Erkältungen schützen zu können 🙂

 

img_5471

Wieder braucht es Stoff, Nähmaschine und Schere. Ich habe diesmal 50 cm Breite genommen 🙂 .

 

img_5472

Innen- und Außenstoff werden rechts auf rechts zusammen gelegt und an drei Seiten vernäht.

 

img_5473

Nun wird kurze auf kurze Seite gelegt (der Loop ist noch nicht gewendet!) und bis auf eine kleine Wendeöffnung verschlossen.

 

img_5474

 

img_5475

Wenden, verschließen und fertig 🙂

 

img_5476

 

 

 

Das nächste Türchen findet ihr bei Fang Fotografie 🙂 Wir wünschen euch viel Spaß und eine tolle und vor allem schicke Weihnachtszeit 🙂 . Leider war bei uns die letzten Wochen so schlechtes Wetter, dass wir keine bepelzten schönen Tragefotos machen konnten 🙁 . Umso mehr freuen wir uns natürlich auf eure Tragebilder 😉 .

 

Blog logo2

 

4 thoughts on “Tierblogger-Adventskalender: Türchen 15 :-)

    1. Liebe Stephie,

      ich nehm das mit aufn Schirm 😉 Vielleicht mach ich mal ne Zusammenfassung der Grundlagen 😉

      Schäferige Grüße,
      Askan & Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.