DIY & Probenähen: Wir haben es wieder getan :-)

Die liebe Christina von Zucker & Zimt Design hat auf ihrem Blog zum Probenähen aufgerufen und wir durften beim Test des Schiedbüddeltäschchen dabei sein. Wies uns gefallen hat und ob wir uns durch die Anleitung ackern konnten, erfahrt ihr heut 🙂

Also eins vorweg: Ich nähe gern, bin aber unwahrscheinlich faul. Sprich, wenn eine Anleitung mehr als zwei Seiten umfasst, schiebe ich das Ganze Tag für Tag auf und ärger mich über meine eigene Verschieberitis ala „Procrastinanten aller Länder vereinigt euch – also morgen“. Soweit – so gut, aber Christina wollte gern bis zum 5. September eine Rückmeldung also mussten wir – oder eher ich – echt mal aus der Soße kommen.

 

14193742_1725491297712986_1848356349_n

 

14182507_1725491301046319_1804361063_n

 

Und nur so viel: meine Verschieberitis war mir nach genauer Betrachtung der Anleitung echt hochnotpeinlich. Christina hat das Ganze so liebevoll kleinschrittig und vorausschauend erklärt, dass man das Täschchen auch als Anfänger locker in einer halben Stunde genäht hat. Was mir besonders wichtig war, ist die Betonung, dass man Gurtband vorher anbrennen muss, sonst franst es aus. Hinzu kommen Tipps wie die Wonderclips, clevere Wendeöffnungen und Co. Also selbst wenn man grade erst am Anfang der eigenen Nähkarrerie steht, bekommt man das ohne Flachs und Krümel geschwind auf den Faden.

 

14137846_1725491274379655_1378721347_n

 

Einzige Crux: ich find das Täschchen etwas groß. Also als Handytasche super oder wenn man ganz viele Kackstüten mit in den Urlaub nehmen mag, aber so für den alltäglichen Gebrauch würde es sicherlich auch eine kleinere Variante tun 🙂 Perfekt wäre natürlich noch der Hinzukauf von so einer Halterung für volle Tüten. Die könnte mit an en Anhänger und man ist für alle Fälle perfekt gerüstet.

 

14138323_1725491284379654_1767191271_n

 

Ich denke, gefüllt mit Kackstüten für Hundehalter oder mit Taschentüchern für Eltern, ist das Schiedbüddeltäschchen auch ein süßes und vor allem praktisches Geschenk.

Nachdem Nicole von Moe&Me ja Namensgeber war, freuen wir uns, dass auch wir mal wieder unseren Senf dazu geben durften und dabei noch eine coole Anleitung abgestaubt haben 🙂

Fazit: Nähen fetzt, bloggen fetzt und Schiedbüddeltäschchen fetzen och 🙂

 

14137859_1725491227712993_519870761_n

14137892_1725491254379657_810556022_n

 

Blog logo2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.