Blogparade?! Was ich mit Askan noch alles erleben möchte :-)

Die liebe Sabrina von dietutnichts hat das Ganze ins Rollen gebracht, indem sie darüber berichtete, welche Pläne sie für die Zukunft mit ihren beiden Fellnasen hat. Dini von Hundekind Abby zog nach und auch die zauberhafte Nicole von Moe&Me ließ uns vor Kurzem an ihrem großen Traum teilhaben.

 

Da ich ja ein unwahrscheinlich großer Fan von solchen Budget-Listen bin und ich seit der letzten großen Trennung auch eine für mich habe, gaben die Artikel den Anlass, mich auch mal in Sachen Vierbeiner mit unseren großen und kleinen Wünschen auseinanderzusetzen. Was also alles so auf unserem mensch-hündischen Zettel steht, erfahrt ihr heut 🙂 :

 

1) Einmal mit Askan durch Irland reisen und die Highlandroad in Schottland gleich auch noch mitnehmen 🙂

2) Mit Askan an einem Triathlon oder Ähnlichem teilnehmen und mal so richtig an unsere sportlichen Grenzen gehen.

3) die Prüfungen für den Sachkundenachweis bestehen

4) Ein eigenes Haus mit riesigem Garten, eigenem Hundeplatz und der Möglichkeit, anderen Hunden vorübergehend eine Pflegestelle zu bieten.

5) einmal gemeinsam den Jakobsweg aber auch den Küstenweg gehen (obwohl ich definitiv alles andere als religös bin)

6) einen Wurf eigene Welpen (am liebsten mit einer Mini-Aussi Mama – also wenn ihr jemanden kennt 🙂 ) und in der Folge natürlich einen zweiten Hund 🙂

7) Frisbee-Spielen lernen

8) Trick: „Auf den Rücken hüpfen“ und das am besten auch noch freudig

9) all die wunderschönen Bilder von Hund und Mensch, die man so auf Blogs und Facebook sieht mit der eigenen Fellnase nachstellen

10) gemeinsamer Wassersport: ob Schimmen im Meer, surfen oder Kanu fahren, sowas fänd ich mit dem Bub wirklich eine coole Erfahrung. Leider kommt uns da ja regelmäßig seine Wasserantipathie in die Quere.

11) mal eine Krimitour mit Hund mitmachen

12) einen Cash heben, der nur mit Hund machbar ist, weil selbiger den Cach ausgraben muss (Geo-Dogging)

13) gemeinsam mit Wölfen wandern und echte Schlittenhunde besuchen

14) an einem richtigen Tunier teilnehmen, wobei wir uns noch uneinig sind in welcher Sportart 😀

15) Klar wer den Sachkundenachweis macht, möchte natürlich irgendwann eine eigene Hundeschule aufmachen. Ich möchte dazu aber noch einen eigenen Weihnachtsmarkt mit all dem Nippes, den ich übers Jahr hinweg in Sachen Hund nähe, bastle, stricke und und und 🙂

16) Askan zu einem Ausritt mitnehmen

17) ein unwahrscheinlich langes und gesundes Hundeleben wünsch ich mir für meinen Pelzgeist 🙂

18) Und ich – nur so für mich – würde gerne einen Sommerurlaub lang einer Tierschutzorganisation im Ausland helfen.

19) so ein Outdoor-Survival Wochenende mit Askan mitmachen (solche Kurse gibts direkt bei uns im Nachbarort 🙂 ) und bei einer Kräuterwanderung ganz viel über Kräuter lernen

20) Askan eine Giraffe zeigen

21) Askan mit auf das Mediaval-Festival nehmen

22) richtig coole Unterwasser-/ Tauchbilder machen

23) Hundewolle spinnen

24) an einem Hütehundtest teilnehmen

25) Sofern ich jemals heiraten werde, soll Askan natürlich die Ringe zum Altar tragen 🙂

Soooo wie ihr seht, schwirren mir ganz viele Ideen und Wünsche im Kopf umher. Das waren noch lange nicht alle 😉 . An manchen hängt mehr, an anderen weniger Herzblut 🙂 Manches kostet Geld, anderes Überwindung. Ich fülle ganze Notizbücher mit solchen Dingen, aber man soll ja auch immer mehr Träume haben als die Realität einem kaputt machen kann 🙂 . Ich muss dennoch festhalten, dass wir schon allein durch den Blog viel mehr erkunden als wir es ohne den Anreiz des Schreibens machen würden, sodass ich guter Dinge bin, dass wir das ein oder andere von unserer Budget-List auch noch erleben werden 🙂 Bei meinen lieben Blogger-Kolleginnen bedanke ich mich für diese unwahrscheinlich tolle Idee. Bislang hab ich zwar oft gesagt, dies und jenes noch tun zu wollen – eine gesammelte Liste gabs da aber noch lange nicht 🙂 Jetzt können wir die Ziele, Wünsche, Pläne mal struktuiert angehen 🙂 . Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass noch ganz viele Dinge dazukommen werden, bleibt also gespannt 🙂 .

Blog logo2

One thought on “Blogparade?! Was ich mit Askan noch alles erleben möchte :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.